"Wie kommt der Apfel in die Flasche?"

Schulprojekt: „Wie kommt der Apfel in die Flasche?

 

„Wie kommt der Apfel in die Flasche?“, lautet das Motto des schulartenübergreifenden Herbstprojekts  der  Volksschule und NMS Neuhaus am Klausenbach. Gemeinsam mit dem „Spezialitätenhof Horst und Erna Eichmann“ wurde den Kindern das Thema „Apfel“ als  gesunden und regionalen Vitaminlieferanten näher gebracht.

Bewusstseinsbildung

„Die Bewusstseinsbildung steht dabei an der ersten Stelle“,  betonte Direktorin Rosemarie Lafer. „Der Weg zum fertigen Apfelsaft, wie man ihn in den Regalen der Geschäfte findet, soll durch selbstständiges, praktisches Handeln für Kinder nachvollziehbar werden. Gleichzeitig soll der respektvolle Umgang mit den Produkten der Natur bewusst gemacht werden.“

Eine Fotoausstellung zu diesem Projekt ist am vorweihnachtlichen Heimatabend in der NMS Neuhaus am Klausenbach geplant.
Fotos davon sehen Sie hier!