English-week

Von 11. – 15. April fand die Englisch-Woche an unserer Schule statt. Die Lehrer hießen: Jason, Jonathan, Adam, Harry und James  und waren alle sehr nett. Die SchülerInnen durften eine Woche lang den ganzen Schulalltag nur Englisch sprechen, spielten diverse Spiele, zum Beispiel Baseball und schauten Filme – alles natürlich nur in Englisch J

Die 1. und 2. Klasse, sowie auch die 3. und 4. Klasse machten oft gemeinsamen Unterricht. Am Freitag machten alle teilnehmenden SchülerInnen in Gruppen Präsentationen. 

Im Großen und Ganzen hat es allen SchülerInnen sehr gut (!) gefallen.

  (Eva & Sarah)