Berufsorientierung

Die Beratung über die Möglichkeiten nach der Neuen Mittelschule - welche Berufe, welche Schulen es gibt - fängt an unserer Schule schon in der 1. Klasse an. Hier arbeiten Schülerberater und Berufsorientierungslehrer eng mit allen Kollegen zusammen.
Intensiv wird dieses Thema dann mit den Kindern in der 3. und 4. Klasse im Fach "Berufsorientierung" behandelt. Hier werden die Schüler auf die Berufs- und Arbeitswelt vorbereitet. Das Thema "Beruf" steht aber trotzdem in beiden Klassen auch noch in den anderen Fächern (D, GW, GS, INF, WE, ...) im Mittelpunkt.



Hier sehen Sie einen kleinen Ausschnitt aus den Tätigkeiten zur Berufsorientierung:


Berufspraktische Tage: In der 2. Schulwoche lernen die Schüler das Berufsleben kennen und schnuppern 4 Tage in einem Betrieb ihrer Wahl.
Schüler im 9. Schuljahr können weitere Schnuppertage in Anspruch nehmen.
Berufsorientierungstest Berufsorientierungstest vom AMS in Eisenstadt im Oktober.
Das Testergebnis wird mit den Schülern und Eltern besprochen.
Schulbesuche:
Besuch des Gymnasiums, der Handelsschule und der Polytechnischen Schule in Jennersdorf am Tag der offenen Tür
Weitere höhere Schulen besuchen die Schüler mit ihren Eltern am Tag der offenen Tür.
Schulen stellen sich vor

Ende November wird ein Informationsabend für Eltern und Schüler mit Vertretern der umliegenden Schulen und der Wirtschaft und dem AMS durchgeführt.

Wirtschaft Kontakte zur Wirtschaft und zum Berufsleben:
Leute aus der Wirtschaft sprechen mit den Schülern über die Anforderungen der Wirtschaft.
Eltern erzählen in der Klasse von IHREM beruflichen Wertegang und was in ihrem Beruf wichtig ist; sie beantworten Fragen über Arbeitszeit, Gehalt, Weiterbildung ......
Bewerbungstraining Bewerbungstraining: Für Schüler der 4. Klasse wird ein professionelles Bewerbungstraining angeboten (Auftreten, Bewerbungsschreiben, telefonische Bewerbung, Bewerbungsgespräch, ....). Dazu gibt es eine Videoanalyse - Haltung, Sprache, Ausdruck, ...
Girlsday - Mädchen können in technische Berufe schnuppern
Boysday - Sozialberufe für Burschen: Einen Vormittag im Altenwohnheim in Neuhaus/Klb. verbringen
Ämter - Besuch
Die 3. Klasse besucht die Gemeinde in Neuhaus/Klb., die Bezirkshauptmannschaft und das Arbeitsmarktservice in Jennersdorf